Allgemeine Hinweise

BESTIMMUNGSGEMÄSSE VERWENDUNG
Unsere Möbel sind für den allgemeinen Wohnbereich konzipiert und sollten auch nur dort verwendet werden.
Für den Außen- und Objektbereich sind (mit Ausnahme von speziell gekennzeichneten Outdoor-Möbeln) unsere Produkte nicht geeignet.

 

ELEKTROSTATISCHE AUFLADUNG
Durch warme Heizungsluft, Reibung, kunststoffhaltige Böden oder andere synthetische Materialien kann eine elektrostatische Aufladung entstehen.
Dabei handelt es sich nicht um einen Produkt- oder Materialfehler. Mit Abwischen der betroffenen Stellen kann die Ladung wieder entzogen werden.

 

FUSSBODENSCHUTZ
Um deinen Fußboden vor eventuellen Kratzern zu schützen kannst du gerne noch gesonderte Unterlagen aus z.B. Filz unter deinen Möbelfüßen anbringen.
Du erhältst solche Schutzunterlagen in jedem Baumarkt. Außerdem empfiehlt es sich bei jeder Möbelmontage eine geeignete Unterlage zu benutzen, um
den Boden zu schützen.

 

AUSBLEICHEN DURCH SONNENEINSTRAHLUNG
Bei fast allen Materialien, insbesondere Produkten mit dunklen oder kräftigen Farben führt Sonneneinstrahlung zum Ausbleichen der Farbintensität.
Stelle daher Produkte nicht über längeren Zeitraum ins direkte Sonnenlicht.

 

ANFÄNGLICHER GERUCH
Am Anfang können neue Möbel einen gewissen Geruch haben, der sich erst nach einigen Wochen oder Monaten verflüchtigt.
Wir empfehlen besonders zu dieser Zeit eine regelmäßige Lüftung des Raumes. Insbesondere bei Produkten aus Leder, Holz oder Kunststoff entspricht der
typische Eigengeruch den Produktspezifikationen und ist kein Reklamationsgrund.

 

RAUMKLIMA
Achte bitte darauf, deine Möbel nicht zu nah an die Wände zu stellen. Besonders in Neubauten kann eine hohe Wand- und Bodenfeuchtigkeit herrschen.
Es empfiehlt sich außerdem immer auf eine ausreichende Luftzirkulation zu achten. Die empfohlene Raumtemperatur liegt bei 19-23° C. Bei zu hoher oder
zu geringer Luftfeuchtigkeit drohen Material- und Feuchtigkeitsschäden.

 


Zurück zum Artikel